150 Jahre
BKK Freudenberg
+150 Tage Fitness - Challenge
+150 Gesundheitstipps
+150 gesunde Rezepte
Stabiler Zusatzbeitragssatz 2024
2024 profitieren
Stabiler Zusatzbeitragssatz
Mehr Premiumleistungen
+ 400 EUR Gesundheitskurse
+ 400 EUR Osteopathie und weitere Extras

Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten und Sozialdaten, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, z.B. als Interessent, Versicherter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Das heißt: Insbesondere, wenn Sie sich für unsere Produkte interessieren, Anträge einreichen, unsere Internetseite besuchen, sich für unsere Online-Dienste registrieren oder sich per E-Mail oder Telefon an uns wenden oder wenn Sie im Rahmen Ihrer Versicherung bei der BKK Freudenberg unsere Leistungen erhalten oder Beiträge bezahlen. Konkret sind dies folgende:


Sozialdaten der Versicherten

Daten zu Mitgliedern und Familienangehörigen

Diese Daten werden von Versicherten gespeichert:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Telefonnummer / Telefaxnummer
  • E-Mail
  • Ordnungsmerkmale (zum Beispiel Krankenversicherungsnummer)
  • Lichtbild
  • Geburtsort
  • Kennzeichen zu Familienangehörigen
  • Bankverbindung
  • Familienstand
  • Geschlecht
  • Staatsangehörigkeit
  • Rentenversicherungsnummer
  • Erteilte Einwilligungen


Daten zur Mitgliedschaft

Diese Sozialdaten werden zur Mitgliedschaft gespeichert:

  • Vorversicherungszeiten
  • Beginn und Ende
  • Betreuende Geschäftsstelle
  • Kennzeichen zur Leistungsgewährung (zum Beispiel Kostenerstattung, Teilnahme an besonderen Versorgungsformen)
  • Informationen zu Zusatzversicherungen


Daten zum Versicherungsverhältnis

Diese Sozialdaten werden zum Versicherungsverhältnis gespeichert:

  • Art der Versicherung
  • Beginn und EndeMeldegründe
  • Angaben zur Tätigkeit
  • Beitragsgruppe/-klasse
  • Arbeitsentgelte / Einkommen / Versorgungsbezüge
  • Daten zur Beitrags-/Versicherungsfreiheit
  • Daten zu Rentenantragstellung / Rentenbezug
  • Arbeitgeber / Zahlstelle


Beitragsdaten (nur für Selbstzahler)

Diese Sozialdaten werden bezüglich des Beitrags gespeichert:

  • Beitrags-Soll
  • Beitrags-Ist
  • Zahlungspflichtiger
  • Daten für den Beitragseinzug
  • Daten zum Mahnverfahren
  • Daten zu Insolvenzverfahren


Leistungsdaten

Diese Sozialdaten werden bezüglich der Leistungen gespeichert:

  • Art der Leistung
  • Diagnose
  • Ordnungsmerkmale zu stationären Behandlungen
  • Ordnungsmerkmale zu Arzneimitteln
  • Ordnungsmerkmale zu Hilfsmitteln
  • Verordnender Arzt
  • Leistungserbringer
  • Zeitraum / Leistungsbezug
  • Kosten
  • Daten über Ruhen, Unterbrechung, Versagen, Wegfall von Leistungen
  • Daten über andere Leistungsträger
  • Daten über Auftragsleistungen
  • Daten über Ersatzansprüche
  • Daten über Erstattungsansprüche
  • Daten über Versorgungsansprüche
  • Eigenanteile / Zuzahlungen
  • Daten zu strukturierten Behandlungsprogrammen, integrierter Versorgung, Versorgungsmanagement
  • Daten zu Bonusprogrammen
  • Daten zu Wahltarifen
  • Bei Bezug von Entgeltersatzleistungen und bei Erstattung von Beiträgen zur Kranken- und Pflegeversicherung: Steueridentifikationsnummer
  • Pflegegrad und weitere Daten zu Leistungen der Pflegeversicherung


Daten zur Pflegeperson

Diese Sozialdaten werden bezüglich der Pflegeperson gespeichert:

  • Stammdaten:
    Name, Vorname, Geburtsdatum, Rentenversicherungsnummer, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail, Telefaxnummer
  • Beginn und Ende der Pflegetätigkeit
  • Meldegründe, Zeiträume
  • Angaben zur Prüfung der Rentenversicherungspflicht
  • Angaben zu Beitragseinzug und -abführung an den Rentenversicherungsträger
  • Angaben zur Qualifikation
  • Daten für statistische Meldungen nach § 109 SGB XI


Daten zum gesetzlichen Vertreter / Betreuer

Diese Sozialdaten werden bezüglich des gesetzlichen Vertreters gespeichert:

  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • Telefonnummer /Handynummer/ Telefaxnummer
  • E-Mail
  • Betreuungsvollmacht /-bescheid sowie die inhaltliche und zeitliche Reichweite


Daten der Geschäftspartner


Daten zu Arbeitgebern und Zahlstellen

Diese Daten werden von Arbeitgebern und Zahlstellen gespeichert:

  • Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer /Telefaxnummer
  • E-Mail
  • Ordnungsmerkmale (zum Beispiel Arbeitgebernummer, Betriebsnummer)
  • Bankverbindung
  • Beitrags-Soll
  • Beitrags-Ist
  • Zahlungspflichtiger
  • Daten für den Beitragseinzug
  • Daten zum Mahnverfahren/ Insolvenzverfahren
  • Betreuende Stellen
  • Daten für Betriebsprüfungen
  • Daten für Abrechnungsarten
  • Daten zur Durchführung des AAG


Daten der Leistungserbringer

Diese Daten werden zu Leistungserbringern gespeichert:

  • Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer / Telefaxnummer
  • E-Mail
  • Ordnungsmerkmale (zum Beispiel Arztnummer)
  • Daten zur fachlichen Qualifikation


Daten zu Vertragspartnern und Lieferanten

Diese Daten werden von Vertragspartnern und Lieferanten gespeichert:

  • Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer /Telefaxnummer
  • E-Mail
  • Ordnungsmerkmale (zum Beispiel Lieferantennummer, Institutionskennzeichen)
  • Bankverbindung
  • Daten über den Abrechnungsverkehr


Sozialdaten anderer Personen


Daten der Publikationsbezieher

Diese Daten werden gespeichert, wenn Publikationen bezogen werden:

  • Name, Vorname
  • Anschrift bzw. 
  • E-Mail-Adresse bei elektronischem Versand
  • Ordnungsmerkmale (z.B. Art und Umfang der Publikationen)
  • Erteilte Einwilligungen


Daten der Interessenten

Diese Daten werden von Interessenten gespeichert:

  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail
  • Arbeitgeber
  • Erteilte Einwilligungen


Daten der Besucher unserer Websiten

Diese Daten werden von Website-Besuchern gespeichert:

  • IP-Adressen

Automatisierte Entscheidungsfindung (Art. 22 EU-DSGVO)

In einigen Prozessen werden Entscheidungen, die ausschließlich auf automatischen Verarbeitungen beruhen, getroffen. Nach § 31a SGB X ist dies zulässig und erfolgt bei uns nur, wenn ihrem Antrag in vollem Umfang entsprochen werden kann. Kann ihrem Antrag nicht in vollem Umfang entsprochen werden, so wird die Bearbeitung durch unsere Kundenberaterinnen und Kundenberater persönlich übernommen. Den Anforderungen des Art. 22 DSGVO wird dadurch Rechnung getragen.

Wir sind immer für Sie da – digital und persönlich

Online-Kundencenter

Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar: Schicken Sie uns eine Nachricht oder erledigen Sie Ihre Anliegen ganz bequem digital.

Zum Online Kundencenter

Persönliche Ansprechpartner

Beratung von Mensch zu Mensch: Bei persönlichen Fragen können Sie Ihren Ansprechpartner direkt anrufen oder ihm eine Mail schreiben.

Zu unseren Ansprechpartnern

Kontaktformular

Ihre Kontaktmöglichkeit direkt auf unserer Website: Schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Online-Kontaktformular.

Zum Kontaktformular