Fitness@Home
Fitness-Freuden
Fitness@home
+ Online-Fitnessprogramme
+ Online-Kurse
+ Online-Ernährungscoach
Kleine Freuden Grosser Berg
Unsere Mission:
Kleine Freuden Großer Berg
+ Persönliche Service-Freuden
+ Digitale Service-Freuden
+ Exklusive Leistungs-Freuden
Unser neues Bonusprogramm
Bonus-Freuden
Unser neues Bonusprogramm
+ mehr Bonus
+ mehr Vielfalt
+ weniger Stress

So können Sie FFP2 Masken wieder verwenden

Auch nicht wiederverwendbare FFP2-Masken lassen sich laut Erkenntnis aus einem Forschungsprojekt der Fachhochschule Münster und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster nach kurzem Gebrauch bis zu fünf Mal aufbereiten.

So geht's

Das funktioniert zum Beispiel, indem man sie mindestens eine Woche lang an der Luft im geöffneten Zustand trocknet. Eine andere Alternative: Die Maske eine Stunde bei 80 Grad in den Backofen legen.

Die Untersuchungen der Münsteraner Forschenden haben gezeigt, dass sich nach sieben Tagen die Menge der infektiösen Coronaviren auf der Maske auf ein "akzeptables Maß" verringert – die Maske also nach sieben Tagen wiederverwendet werden kann. Die Filterleistung der Maske wird dadurch nicht schlechter. Wichtig dabei ist, dass eine Maske insgesamt nicht länger als ca. acht Stunden getragen wird. 

Weiterführende Informationen und Quellen

Wir sind immer für Sie da – digital und persönlich

Online-Kundencenter

Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar: Schicken Sie uns eine Nachricht oder erledigen Sie Ihre Anliegen ganz bequem digital.

Persönliche Ansprechpartner

Beratung von Mensch zu Mensch: Bei persönlichen Fragen können Sie Ihren Ansprechpartner direkt anrufen oder ihm eine Mail schreiben.

Kontaktformular

Ihre Kontaktmöglichkeit direkt auf unserer Website: Schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Online-Kontaktformular.