Wie bekomme ich das Mutterschaftgeld von der BKK?

Von Ihrem Frauenarzt erhalten Sie 7 Wochen vor Ihrer Entbindung eine Bescheinigung über Ihren voraussichtlichen Entbindungstag. Diese Bescheinigung senden Sie ausgefüllt an die BKK Freudenberg.

Sobald die Verdienstbescheinigung Ihres Arbeitgebers vorliegt (die BKK setzt sich mit Ihrem Arbeitgeber in Verbindung) bekommen Sie für die ersten 6 Wochen der Schutzfrist das Mutterschaftsgeld ausgezahlt. Die Schlusszahlung erhalten Sie nach Vorlage der Geburtsurkunde.

Ihre Ansprechpartner

Jasmin Stubning

Ute Kohlmann

Carolin Fitzer

Mareike Kicinja

Jessica Daum