Krebs-Früherkennungsuntersuchungen

Entdecken Sie, welche Leistungen Ihnen die BKK Freudenberg bietet und welche Vorsorgeuntersuchungen Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Untersuchung Alter Geschlecht Häufigkeit Anmerkungen
Genitaluntersuchung ab 20 Frauen jährlich gezielte Anamnese, Spiegeleinstellung der Portio, Inspektion des Muttermundes,­ gynäkologische Tastuntersuchung, Krebsabstrich und zytologische Untersuchung (Pap-Abstrich), Beratung über das Ergebnis
Brustuntersuchung zusätzlich ab 30 Frauen jährlich gezielte Anamnese (z. B. Fragen nach Ver­änderungen/Beschwerden), Inspektion und Abtasten der Brust und der regionären Lymphknoten einschließlich der Anleitung zur Selbstuntersuchung, Beratung über das Ergebnis
HPV-Test zusätzlich ab 35 Frauen alle 3 Jahre gezielte Ananmnes, Kombinationsuntersuchung, bestehend aus einem HPV-Test (Test auf humane Papillomaviren) und einem Pap-Abstrich
Mammographie­ Screening zusätzlich zwischen 50 und 69 Frauen alle 2 Jahre Einladung in eine zertifizierte Screening-Einheit, Information, Röntgen der Brüste durch Mammographie, Beratung über das Ergebnis
Prostatauntersuchung Genitaluntersuchung ab 45 Männer jährlich gezielte Anamnese, Inspektion und Palpation des äußeren Genitals, Abtasten der Prostata vom After aus, Tastuntersuchung der regionären Lymphknoten, Befundmitteilung mit anschl. Beratung
Dickdarm­ und Rektum­untersuchung zusätzlich ab 50 Frauen und Männer jährlich gezielte Beratung, Tastuntersuchung des Enddarms, Schnelltest auf okkultes Blut im Stuhl (jährlich bis zum Alter von 55 Jahren)
Darmspiegelung zusätzlich ab 55 Frauen und Männer zwei Unter­suchungen im Abstand von 10 Jahren gezielte Beratung, zwei Darmspiegelungen im Abstand von 10 Jahren oder Test auf verborgenes Blut im Stuhl alle zwei Jahre
Hautkrebsvorsorge ab 35 Frauen und Männer alle zwei Jahre gezielte Anamnese, visuelle Untersuchung, Hauttypbestimmung bei erster Untersuchung

Hinweis

Die Vorsorgeleistungen erhalten Sie kostenfrei gegen Vorlage Ihrer BKK-Gesundheitskarte. Werden Ihnen private Leistungen, wie z. B. zusätzliche Laboruntersuchungen, Auflichtmikroskopie, Ultraschalluntersuchungen oder weitere Test angeboten, die nicht Bestamdteil der Früherkennungsuntersuchung sind nehmen Sie bitte zuvor Kontakt mit uns auf.

Ihre Ansprechpartner

Mattias Appel

Tel.: 06201 80-7570
Fax: 06201 88-7570
mappel(at)bkk-freudenberg.de

Lea Eckert

Tel.: 06201 80-3837
Fax: 06201 88-3837
leckert(at)bkk-freudenberg.de

Rita Fischer

Tel.: 06201 80-3485
Fax: 06201 88-3485
rfischer(at)bkk-freudenberg.de

Sabrina Zeilfelder

Tel.: 06201 80-3474
Fax: 06201 88-3474
szeilfelder(at)bkk-freudenberg.de