Integrierte Versorgung (IGV)

Ziel der integrierten Versorgung ist die Vernetzung der stationären und ambulanten Versorgungsbereiche im Gesundheitswesen. Mit integrierten Versorgungsverträgen ermöglichen wir Ihnen bei verschiedenen Erkrankungen die Teilnahme an einer optimierten Versorgung.

Angenommen Sie verspüren auf einmal einen Schmerz in der Hüfte. Dann gehen Sie zum Hausarzt, der überweist Sie dann an den Orthopäden. Müssen Sie operiert werden, geht es auch noch ins Krankenhaus. Danach möglicherweise noch in eine Rehaklinik und um all das müssten Sie sich selbst kümmern. Das ist ein großer Aufwand.



Bei Ihrer BKK Freudenberg geht das auch einfacher. Wir versorgen Sie medizinisch aus einer Hand. Das Zauberwort hierbei heißt Vernetzung. Das bedeutet, niedergelassene Ärzte bieten zusammen mit Krankenhäusern aus der Region eine medizinische Rundumbetreuung an. Der Facharzt sieht sich die Befunde an und organisiert die weitere Behandlung, wie zum Beispiel eine individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Rehabilitation. So arbeiten beispielsweise Krankenhäuser, Haus- oder Fachärzte, Apotheken, Krankengymnasten, Rehabilitationseinrichtungen oder Psychologen Hand in Hand mit einem klar definierten Therapieziel und begleiten Sie während der gesamten Behandlung.



Durch diese enge Zusammenarbeit verläuft die Behandlung optimierter und der fachliche Austausch aller Beteiligten wird erleichtert. Somit können auch belastende Doppeluntersuchungen sowie lange Wartezeiten vermieden werden und Sie profitieren von besseren medizinischen Leistungen, der Heilungsprozess wird beschleunigt und erleichtert.



Ihre BKK Freudenberg verfügt über eine Vielzahl an Integrierten Versorgungsverträgen - von der Endoprothetik (Hüft- und Kniegelenkersatz) über die Kardiologie (Herz- und Gefäßerkrankungen) und Chirurgie bis hin zum ambulanten Operieren. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig und kostenlos. Alle notwendigen Unterlagen erhalten Sie bei Ihrem behandelnden Hausarzt.

Ihr Ansprechpartner

Ralf Scheuermann

Tel.: 06201 80-2654
Fax: 06201 88-2654
rscheuermann(at)bkk-freudenberg.de