Check-up 35

Paar bei ärtzlicher Beratung

Auch wenn Sie sich gesund und sich fit fühlen.

Der Gesundheits-Check-up dient zur Früherkennung von Krankheiten - insbesondere Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie Zuckerkrankheit. Diese Gesundheitsuntersuchung können Sie ab dem Alter von 35 Jahren alle zwei Jahre bei Ihrem Hausarzt in Anspruch nehmen.

Der Check-up 35 beinhaltet ein ausführliches Gespräch, die Untersuchungen und eine abschließende Beratung. 

Folgende Untersuchungen werden durchgeführt:

  • Klinische Untersuchung (Ganzkörperstatus)
  • Abhören von Herz und Lunge
  • Abtasten des Bauchraumes
  • Beurteilung des Bewegungsapparates, der Haut und der Sinnesorgane
  • Blut-Untersuchungen (Gesamtcholesterin, Glukose)
  • Urin-Untersuchungen (auf Eiweiß, Glukose, Nitrit, rote und weiße Blutkörperchen)

Abschließend informiert Sie Ihr Arzt über die Ergebnisse der Gesundheitsuntersuchung und erstellt ein individuelles Risikoprofil. Darüber hinaus gibt er Ihnen Hinweise für eine gesunde Lebensweise im Alltag. Bei Verdacht oder Diagnose einer Krankheit folgen weiterführende Untersuchungen oder die entsprechende Behandlung.

Durch eine bewusste Lebensweise und regelmäßige Checks beim Arzt genießen Sie nicht nur mehr Wohlbefinden und Gesundheit, sondern werden zusätzlich von der BKK Freudenberg belohnt.

Nehmen Sie doch einfach am Bonusprogramm teil

Hinweis

Den Check-up 35 erhalten Sie kostenfrei gegen Vorlage Ihrer BKK-Gesundheitskarte. Werden Ihnen private Leistungen, wie z. B. zusätzliche Laboruntersuchungen angeboten nehmen Sie bitte zuvor Kontakt mit uns auf.

Ihre Ansprechpartner

Mattias Appel

Tel.: 06201 80-7570
Fax: 06201 88-7570
mappel(at)bkk-freudenberg.de

Rita Fischer

Tel.: 06201 80-3485
Fax: 06201 88-3485
rfischer(at)bkk-freudenberg.de