Schwangerenprophylaxe

Schwangerenprophylaxe

Gerade in der Schwangerschaft ist der Zahn- und Mundraum durch die Veränderung des Hormonhaushalts besonders empfindlich. So produziert der Körper vermehrt besonders sauren Speichel, der den Zahnschmelz angreifen kann – Ihre Zähne sind jetzt leichter anfällig für Kariesbakterien.

Auch leiden viele Frauen in der Zeit an Übelkeit und Erbrechen. Es besteht das Risiko einer Parodontitis, die auch die Gesundheit Ihres ungeborenen Kindes beeinträchtigen kann.

Folgende Leistungen beinhaltet die Prophylaxe:

  • ausführliche individuelle Beratung und Aufklärung über die Risikofaktoren 
  • Plaquetests 
  • Professionelle Zahnreinigung 
  • Festlegung des Kontroll- und Behandlungszyklus während der Schwangerschaft nach medizinischer Notwendigkeit

Als Versicherte der BKK Freudenberg erhalten Sie die Prophylaxe je Schwangerschaft in Partnerpraxen des Netzwerkes dent-net® kostenlos.

Ihre Ansprechpartner

Christina Metz

Tel.: 06201 80-4493

Fax: 06201 88-4493

E-Mail senden