Wie wird das Krankengeld gezahlt?

Wie wird das Krankengeld gezahlt?

Eine Zahlung des Krankengeldes kann nur erfolgen, wenn Sie der BKK Freudenberg regelmäßig lückenlos eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen. Erfolgt dies nicht, entfällt der Anspruch auf Krankengeld. Es ist nicht als Dauerleistung angelegt.

Hinweis:

Die Zahlung erfolgt immer bis zu dem Datum an dem Sie sich zuletzt beim Arzt vorgestellt haben (Feststellungsdatum), nicht bis zum nächsten Behandlungstermin.

Die Zahlung erfolgt (wie auch Ihr Gehalt) immer rückwirkend. Sind Sie wieder arbeitsfähig, reichen Sie bitte zeitnah eine endbestätigte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ein.

Ihre Ansprechpartner

Angelika Nenz

Tel.: 06201 80-4818

Fax: 06201 88-4818

E-Mail senden

Tanja Spengler

Tel.: 06201 80-4859

Fax: 06201 88-4859  

E-Mail senden

Nicole Wiegand

Tel.: 06201 80-7377

Fax: 06201 88-7377  

E-Mail senden