Wie bin ich während einer Beschäftigung als Student versichert?

Wie bin ich während einer Beschäftigung als Student versichert?

Studenten, die neben ihrem Studium bis zu 20 Stunden wöchentlich arbeiten, genießen einen Sonderstatus und sind während der Beschäftigung versicherungsfrei in der Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. Voraussetzung ist allerdings, dass Zeit und Arbeitskraft überwiegend durch das Studium in Anspruch genommen werden. Unter bestimmten Umständen gilt die Versicherungsfreiheit auch jenseits dieser Grenze, z. B bei Beschäftigungen in der vorlesungsfreien Zeit.

In der Rentenversicherung gelten für beschäftigte Studenten keine Besonderheiten. Daher unterliegen beschäftigte Studenten regelmäßig der Rentenversicherungspflicht. Die oben genannte Versicherungsfreiheit bezieht sich nur auf die Beschäftigung selbst, nicht auf den grundsätzlichen Versicherungsschutz. Daher sind beschäftigte Studenten bei der BKK Freudenberg entweder familienversichert (insbesondere dann, wenn die Einkommensgrenzen eingehalten werden) oder in der besonders günstigen Krankenversicherung für Studenten versichert.

Studenten, deren Zeit und Arbeitskraft während einer Beschäftigung nicht überwiegend durch das Studium in Anspruch genommen wird (z. B. bei Überschreitung der 20 Stunden-Grenze), unterliegen als Arbeitnehmer der vollen Versicherungspflicht in allen Zweigen der Sozialversicherung.

Ihre Ansprechpartner

Nicole Backes

Tel.: 06201 80-3481

Fax: 06201 88-3481

E-Mail senden

Julia Klauer

Tel.: 06201 80-3893

Fax: 06201 88-3893 

E-Mail senden